SCHWEIZ HEUTE 2021 IM STRAHLENHEER UNTER CORONA

https://t.me/LKNews2/13873   Zitat daraus:    “💥💥💥 Es ist immer wieder erstaunlich, wie dumm der Mensch ist, obwohl es erst vor kurzem den gleichen Betrug gab.

Vor rund 11 Jahren 💥”

https://odysee.com/@de:d/Pressekonferenz–Tod-durch-Impfung-Undeklarierte-Bestandteile-der-COVID-19-Impfstoffe:b

https://familie2030.de/BLOCKWART-boschimo-GLOTZ-TV-Labor-Pathologisches/

Trittst im Morgenrot daher,
Seh’ ich dich im Strahlenmeer,
Dich, du Hocherhabener, Herrlicher!
Wenn der Alpen Firn sich rötet,
Betet, freie Schweizer, betet.

 

https://t.me/fedfs/2005     Zitat daraus:     “Touristen, Auswanderer und Investoren! Tourists, emigrants and investors!

Willkommen in unserer neuen diktatorischen Schweiz! Welcome to our new dictatorial Switzerland!

Unsere geliebten Führer haben grossartige Arbeit geleistet! Our dear leaders have made great work!

Sie haben unsere Schweiz sicherer und schöner denn je gemacht! They have made Switzerland safer and more beautiful than ever!

Sie haben unser Land in ein traumhaftes Paradies verwandelt. They turned our country into a dreamlike paradise.

In der Schweiz sind alle Menschen glücklich. In Switzerland, all people are happy.

Ehren auch Sie unsere geliebten Führer! Please honor our dear leaders!

Kommen Sie in die Schweiz! Come to Switzerland!”

 

Nationalhymne Schweiz
Strophe 1 Trittst im Morgenrot daher,
Seh’ ich dich im Strahlenmeer,
Dich, du Hocherhabener, Herrlicher!
Wenn der Alpen Firn sich rötet,
Betet, freie Schweizer, betet.
|: Eure fromme Seele ahnt :|
Gott im hehren Vaterland!
Gott, den Herrn, im hehren Vaterland!
Strophe 2 Kommst im Abendglühn daher,
Find’ ich dich im Sternenheer,
Dich, du Menschenfreundlicher, Liebender!
In des Himmels lichten Räumen
Kann ich froh und selig träumen;
|: Denn die fromme Seele ahnt :|
Gott im hehren Vaterland!
Gott, den Herrn, im hehren Vaterland!
Strophe 3 Ziehst im Nebelflor daher,
Such’ ich dich im Wolkenmeer,
Dich, du Unergründlicher, Ewiger!
Aus dem grauen Luftgebilde
Bricht die Sonne klar und milde,
|: Und die fromme Seele ahnt :|
Gott im hehren Vaterland!
Gott, den Herrn, im hehren Vaterland!
Strophe 4 Fährst im wilden Sturm daher,
Bist du selbst uns Hort und Wehr,
Du, allmächtig Waltender, Rettender!
In Gewitternacht und Grauen
Lasst uns kindlich ihm vertrauen!
Ja, die fromme Seele ahnt,
Ja, die fromme Seele ahnt
Gott im hehren Vaterland,
Gott, den Herrn, im hehren Vaterland.
Der Text vom Schweizerpsalm von Albert (P. Alberich) Zwyssig, 1808-1854

Am 12. September 1961 wurde diese Hymne vom Schweizer Bundesrat offiziell zur Nationalhymne erklärt

https://odysee.com/@re-upload:8/Pathologie-Konferenz-Tod-durch-Impfung-Undeklarierte-Bestandteile-der-Covid-19-Impfstoffe:9

 

https://t.me/uncut_news/34424      Zitat daraus:    “💉💉💉Wenn du glaubst das es bei der 2-fach Impfung bleiben wird, dann hör dir doch mal an was Christoph Berger, Präsident der Eidgenössischen Kommission zu sagen hat und wie viel Impfdosen zwischenzeitlich von Herrn Berset bestellt wurden..und ja sie fangen zuerst wieder bei den “Alten” an‼️”

 

 

 

Familie2030