PSALM 23_3 und HIOB 19_25

” W I S S E N S C H A F T “
“ANTROPOLOGIE oder “CHRISTLICHER GLAUBE”
oder weiterhin
“A N I M I S M U S -/SPIRITISMUS”
oder 
“LEBEN MIT UNSEREM ALLER WELTWEITEN HEILAND”?

*************************

Glauben ICH/wir IN SEIN WORT und auf seinem “BIBLISCHEN WEG” für uns auf der Grundlage der “BIBEL” und des für mich/uns und meine/unsere Schuld stellvertretenden KREUZESTODES SEINES SOHNES am KREUZ VON GOLGATHA zur Sühnung meiner und unserer Schuld in unserem Leben:

JESU Zusage: “ICH” führe “DICH” auf rechter Strasse?

Können wir / ICH mit HIOB in 19/25 sagen …..
“ICH” WEISS, dass MEIN Erlöser lebt?

https://familie2030.de/evangeliumslieder-1/

 

 

VERLORENE JAHRE

(aus einem “Konfirmationbüchlein” – die “damalige Schreiberin” und spätere Mutter war damals 15 Jahre alt)  aus 1942 im “DRITTEN REICH” (mit nicht nur “MAUL- und KLAUENSEUCHE”, sondern noch mehr anderer “VOLKS- SEUCHE”!) ……

…. und 44 Jahre danach
in einer “FAMILIENGESCHICHTE” in SEINEM “Göttlichen” “persönlichen Nachkommens”- Heilsplan dann – schon mehr als 32 “GEWONNENE” JAHRE …