FALL MAASSEN 2018

„CDU- MERKEL“ nach „REGIERUNGGSPRECHER früher SPD“ – lässt mit Stichwort „HETZJAGD“ – „ENTSORGUNG“ von inzwischen von ihr „UNGEBETENEN“ zu ihrer „NEUE WELTORDNUNG – MIGRATIONS- PAKT“
Politik zu??????

– Hier am Beispiel „CHEMNITZ (SPD-OB´IN) /MAASSEN“…….

Die Polizei in SACHSEN kann sicher klären, welche „PERSONEN“ mit „NAMEN“ und IDENDITÄTER“ hinter diesem vermeintlichen „ANSCHLAG WOHL STECKEN“ und wer diesen „INSZENIERT“ HAT – vielleicht auch ein „FAKE- NEW“? –
Ev. vielleicht steckt auch hier die „ANTIFA“ – ZECKENBISS“ dahinter?

LIEGEN IN „CHEMNITZ“ von dortigen „ERMITTLUNGSBEHÖRDEN“ wie „POLIZEI“ bzw. „VERFASSUNGSSCHUTZ“ irgendwelche „FAKTEN“ vor, die auch unsere BUNDESKANZLERIN bei ihrer STELLUNGNAHME zu den „VORFÄLLEN VON CHEMNITZ“ WISSEN UND KENNEN MUSSTE,

  1. Dass es in CHEMNITZ „HETZJAGDEN gegen MIGRANTEN“ dort gegeben haben soll?
  2. Dass die „AFD“ daran beteiligt gewesen sein solle?
  3. Dass nicht nur Herr „MAASSEN“ in ihren „STELLUNGNAHMEN“ unmittelbar nach den VORGÄNGEN von CHEMNITZ in ihren öffentlich- rechtlichen Stellungnahmen über unsere MEDIEN womöglich „GELÜGT“ haben sollen oder haben könnten?

WENN „NEIN“ – wurde zum „HETZJAGD- CHEMNITZ“ „political correct“ vielleicht „GELOGEN“?

BuPRÄ STEINHEIER selbst hat viele Wochen später in „CHEMNITZ“ auch nicht von „HETZJAGDEN gegen MIGRANTEN“ gesprochen, wie unsere CDU- BUNDESKANZLERIN MERKEL und DEREN BUNDSREGIERUNGSSPRECHER das ursprünglich DEUTSCHLANDWEIT verbreitet hatte……
****************************************************
****************************************************
Jedenfalls dürfte auch hier mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch hier ebenfalls nicht die „AFD“ dahinter stecken!!!!!!

 

NAZI-Begriff HEUTE

„NAZI“ – ein heute „sichtlich“ moderner  „NEO- HISTORISCHER BEGRIFF zur „DISKRIMINIERUNG GROSSER TEILE UNSERER BEVOELKERUNG IN DEUTSCHLAND“ vor allem unter etlichen „SPD- GESCHICHTS- PERVERTITEN“ im DEUTSCHEN BUNDESTAG  heute (z.B. SPD- K.“ usw.) …..
„DENN SIE WISSEN NICHT WAS SIE TUN!“

„NAZI“ sind auch solche „SOZIALISTEN“ und damit (NACHKOMMEN von „PHILIPP SCHEIDEMANN“ (SPD) und der sogen. WEIMARER REPUBLIK“ von SPD FRIEDRICH EBERT / aller VORFAHREN der heute im DEUTSCHEN BUNDESTAG DEUTSCHLAND´s SITZENDEN NACHGENERATIONEN- ABKÖMMLINGE

Es war damals die „SPD“ mit ihrer „POLITIK“, die den „ebenfalls SOZIALISTEN, der „HITLER- NSDAP“ damals schon mit ihrer „SPD- POLITIK“ dem „DEUTSCHEN VOLK“ den Weg ins „DRITTE REICH“ und in den
„ZWEITEN WELTKRIEG“ „ERÖFFNET“ HAT.


„TOTSCHUSS- MAUER- BEGRIFF“
in unserer HEUTIGEN „GROKO“- GESELLSCHAFT auch selbst   im „DEUTSCHEN BUNDESTAG“ „ZULÄSSIGE“ ständige „DIFFAMIERUNG“..
gegen heute über 12,6 % unserer GESAMTBEVOELKERUNG von 82,5 MILLIONEN über den DEUTSCHEN BUNDESTAG in DEUTSCHLAND VERTRETENEN, also gegen über 10,4 Millionen BUERGERINNEN in DEUTSCHLAND ….. 

**************************************************
WHAT IS ……  A „NAZI“ ?
= National- „SOZIALISTEN“!

BEISPIELHAFT FÜR GESAMTDEUTSCHLAND damals aus der Historie von „SCHLESWIG- HOLSTEIN“

http://www.geschichtes-h.de/wahlen-1933-bis-1938/

**********************************************************************

IM UND MITHILFE DES „EVOLUTIONSMODELL“ von „CHARLES DARWIN“ bildet sich heute auch in DEUTSCHLAND nach dem „DRITTEN REICH“ und nach „9/11 bzw. 11/9“ immer mehr eine „NEUE WELTORDNUNG“ heraus, die sich „NEW WORLD ORDER“ bezeichnet.

1918 bis 1933 („SOZIALISTEN“)
1933 bis 1945 („SOZIALISTEN„)
1945 bis 1949 („BESATZUNG“)
1949 bis 1989 („DEMOKRATIE unter „CDU“ und „SPD“- FUEHRUNG „zum Wohle  des Volkes“)
1989 bis 2018 bis ……
(„SOZIALISTEN“ aus unseren ALTPARTEIEN einschliesslich „CDU/CSU“ und „FDP“ mit „SPD“, „GRUENEN“, „LINKEN“ und „FDP“ zusammen vor GRUENDUNG der „AFD“ in 2013)

****************************************************

REPUBLIK-
RE
PUBLIK

„GEMÄSSIGTE KRÄFTE DES
BUERGERTUM´S“

BUPRÄ „SPD- STEINMEIER“ am 09.11.2018:

„SONNE SO GETRÜBT AUFGEGANGEN“

 

 

 

 

DEUTSCHLAND 2018 QUO VADIS

https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_84767678/weltkriegsgedenken-in-parismerkel-warnt-vor-nationalem-scheuklappendenken-.html

http://www.spiegel.de/politik/ausland/paris-anschlaege-attentaeter-spielte-auf-buehne-des-bataclan-xylophon-a-1083381.html

***************************************************************
„ROBERT BLUM“ ….. und „BUNDESTAG“ (LEGISLATIVE) , „BUNDESREGIERUNG“ (EXEKUTIVE) und „BUNDESPRÄSIDENT“ am 09.11.2018
– wo bleibt im „DEUTSCHEN BUNDESTAG“ bei dieser „Historischen“ über 
„DEUTSCHLAND- NACH- (GE)DENKVERANSTALTUNG“ vom 09./10.11.2018 (zuerst im DEUTSCHEN BUNDESTAG und dann in PARIS (Frankreich) und in England) eigentlich unsere JUDIKATIVE an diesem so sehr „HISTORISCHEN TAG“ vor der Unterzeichnung des
„UN- MIGRATIONSPAKTES“ mit „zum
WOHLE DES VOLKES“…(?)

Der 09.11. oder der 11.09.

„QUO VADIS“ DEUTSCHLAND im „WILLEN DES VOLKES“ und am heutigen „SCHICKSALSTAG“ nach 1848 – 2018
am 09.11.2018?

„DER WILLE DES VOLKES“ ist bei den letzten Bundestagswahlen 2017 „AMTLICH“ geworden und macht sich weiter „AMTLICH“ in seitherigen LANDTAGSWAHLEN, zuletzt in BAYERN und HESSEN so wie auch in laufend weiteren „WAHLUMFRAGEN“ bis zum 09.11.2018:

https://familie2030.de/landtagswahl-bayern-2018/
https://familie2030.de/landtagswahl-hessen-2018/
https://www.welt.de/politik/deutschland/article183584926/Landtagswahl-Hessen-2018-So-erklaert-der-Wahlleiter-die-Auszaehlungspanne.html

***************************************

https://familie2030.de/berliner-freiheits-einheitsdenkmal/

https://familie2030.de/europawahlen-2019-und-migrationspakt/
https://familie2030.de/brd-parteien-zum-migrationspakt-im-dtbt/

*********************************************************************

Das angesprochene „NATIONALE INTERESSE“ wird derzeit „noch“ durch unser „GRUNDGESETZ“ verteidigt, auf das in DEUTSCHLAND „immer noch“ „vereidigt“ wird.
https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.bundesverfassungsgericht-stephan-harbarth-favorit-auf-berufung-nach-karlsruhe.32b99d2a-88ff-4f30-b705-79f03c8ee6df.html

https://www.welt.de/wirtschaft/bilanz/article179533674/Bundesverfassungsgericht-Stephan-Harbarth-ist-Favorit-fuer-die-Nachfolge-von-Ferdinand-Kirchhof.html

https://www.rnz.de/nachrichten/metropolregion_artikel,-Metropolregion-Stephan-Harbarth-gehoert-zu-den-Top-Verdienern-im-Bundestag-_arid,116994.html
*******************************************************

„DER FRIEDEN, DEN WIR HEUTE HABEN“? –

„09.11.2018“/ „09.11.1938“/ „09.11.1918“/ „9/11“ und „Bataclan“
http://www.spiegel.de/politik/ausland/paris-anschlaege-attentaeter-spielte-auf-buehne-des-bataclan-xylophon-a-1083381.html

und„Breitscheidplatz“ und „Freiburg im Breisgau“ usw…..

 

 

 

 

 

 

 

 

BERLINER-FREIHEITS-EINHEITSDENKMAL

ANSPRACHE im BUNDESTAG am 09.11.2018
BUNDESTAGSPRÄSIDENT
WOLFGANG SCHÄUBLE
http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-469259.html

SPD- BUNDESPRÄSIDENT FRANK WALTER STEINMEIER und CDU- BUNDESTAGSPRÄSIDENT WOLFGANG SCHÄUBLE erinnern „historisch“ zu „SOZIALISMUS IN DEUTSCHLAND“…. (BEGINN von „SOZIALISMUS“ unter Phillip Scheidemann – angefangen mit der „SPD“ ab Beginn der WEIMARER REPUBLIK in 1918, dann über die „NSDAP“ und die darauf folgende „SED“ in DEUTSCHLAND“ bis hin zum „MAUERFALL in 1989″…..

BUNDESPRÄSIDENT
FRANK WALTER STEINMEIER
http://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-469583.html

*************************************
Herr BT-Prä. Dr. Schäuble sinngemäss
(vergl. Wortlaut seiner Ansprache):
 HINTERGRUND seiner REDE, ist vielleicht folgender historischer  Hintergrund?


Am 09.11.1848 wurde in WIEN ROBERT BLUM (Abgeordneter der FRANKFURTER PAULSKIRCHE) standrechtlich erschossen und hingerichtet. Die Schüsse waren gegen die „REVOLUTION“ gerichtet und gegen den „VERSUCH DES VOLKES“, „EINHEIT“ und „FREIHEIT“ der „NATION“ zu erzwingen.

ROBERT BLUM wurde erschossen aus „ANGST DER OBRIGKEIT“ vor der „REVOLUTION“.
ROBERT BLUM starb für die „FREIHEIT“…….

**********************************************************

„BERLIN – MITTE“ um den früheren „DDR“-
„PALAST DER REPUBLIK“
– wird es  KEINEN „WOHNRAUM“ geben in Deutschland zur
LINDERUNG DER „WOHNUNGSNOT“ FÜR
„hiesige WOHNUNGSLOSE UND weitere FLUECHTLINGE“
IN DEUTSCHLAND i.S. des künftigen  „UN- MIGRATIONS- PAKTES“?

Das neue „FREIHEITS- und EINHEITSDENKMAL“ ………
…… und der Wiederaufbau
„BERLINER SCHLOSS“
https://de.wikipedia.org/wiki/Berliner_Schloss
  • ALLES KEINE „ZUFÄLLE“

BUNDESTAG in 2018, am 09.11.2018

– nach dem
09.11.1848 (170 Jahre – FRANKFURTER NATIONALVERSAMMLUNG – ROBERT BLUM                                                                          https://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Blum )

Am 09.11.1948 starb bei WIEN Robert Blum. Die SCHÜSSE waren gegen die REVOLUTION gerichtet, gegen den VERSUCH DES VOLKES EINHEIT und FREIHEIT der NATION zu erzwingen…… Robert Blum wurde erschossen aus „ANGST DER OBRIGKEIT“ vor der „REVOLUTION“.

09.11.1918 (100 Jahre – MACHTÜBERNAHME in DEUTSCHLAND durch „SPD“
– „MONARCHIE“ abgeschafft und „REPUBLIK“ ausgerufen), dem
09.11.1923 (5 Jahre danach – HITLER UND LUDENDORF marschieren gemeinsam zur
                                                         „MÜNCHNER FELDHERRENHALLE“)
https://www.lpb-bw.de/hitlerputsch.html , dem
09.11.1938 (80 Jahre nach – HITLER´s REICHSKRISTALLNACHT nach dessen                                                          MACHTÜBERNAHME 1933 in Folge des „SPD“- „SOZIALISTEN“ –
„WEIMARER REICHES“ ) und nach dem
09.11.1989 (29 Jahre nach – „MAUERFALL in DEUTSCHLAND“)
09.11.2018 – einen Monat vor der Unterschrift „DEUTSCHLAND´s“ unter den
„UN- MIGRATIONSPAKT“ 

*********************************************
Zitat aus 1918 von „SPD– Phillip SCHEIDEMANN- REDE“
                                                      – sicher wohl damals schon  „vorausschauend“ auf künftige aufkommend nach 1918 erneut                                                                 „30-JÄHRIGE KRIEG“s- Geschichte („DRITTES REICH“ und „DDR“) in
DEUTSCHLAND (?) wie wir sie heute kennen
aus der „GEDENKVERANSTALTUNG“ im „DEUTSCHEN BUNDESTAG“ am 09.11.2018:
„DIESER REGIERUNG WERDEN
“ A L L E “ (!!!!!)
S O Z I A L I S T I S C H E N
P A R T E I E N „
A N G E H Ö R E N ! “
– Damit wird DEUTSCHLAND und das gesamte „DEUTSCHE VOLK“ durch die „SPD“ und zuletzt unter „FRIEDRICH EBERT“ von der „SPD“ zum „EINFALLSTOR“ für die nächsten beiden „SOZIALISMUS- DIKTATUREN“ im 1. „NATIONALSOZIALISMUS“ / „DRITTES REICH“ / „ADOLF HITLER“
und der darauf errichteten
2. „DDR“….. bis 1989 gemacht.
Auf den von der „DDR“ abgerissenen MAUERN des früheren „BERLINER“ „HOLLENZOLLERN- SCHLOSSES“ wurde unter den späteren „DDR- NACHFOLGERN von PHILIPP SCHEIDEMANN“ auf den verbliebenen TRÜMMERN des Schlosses der spätere „DDR“- „PALAST DER REPUBLIK“
von unseren ostdeutschen „SOZIALISTEN“ neu erbaut.

*******************************************************
80 Jahre später nach der „REICHSKRISTALLNACHT“ von „SOZIALISTEN“ gibt es zum 09.11.2018 in DEUTSCHLAND unter all den übrigen „ALTPARTEIEN“ erneut –
80 Jahre später in einer demokratischen und nachkriegsgegründeten DEUTSCHEN PARTEI, der „AFD“  erstmals wieder in Deutschland eine PARTEI, die sich AUCH FÜR „JUDEN IN DEUTSCHLAND“ einsetzt:

https://familie2030.de/juden-in-der-afd/

********************************************************
BUNDESTAG in 2017:

****************************************************

 

 

 

 

 

DEUTSCHER MICHEL MIT KRAWATTE

„Wer SEINEN GOTT im Herzen nicht hat, ihn nicht spürt, der hat es nötig, IHN AN EINER WAND aufzuhängen oder IHN AUF DEM KOPF zu tragen ALS SYMBOL“
„NICHT JEDER MOSLEM IST ein KORAN auf 2 BEINEN“…

HAMED ABDEL-SAMAD

*********************************************************
usw…….
*********************************************************
https://familie2030.de/europawahlen-2019-und-migrationspakt/

https://familie2030.de/brd-parteien-zum-migrationspakt-im-dtbt/

 

PARTEIEN in DEUTSCHLAND zum MIGRATIONSPAKT im DEUTSCHEN BUNDESTAG

„ZUM WOHLE DES VOLKES“

https://www.bz-berlin.de/berlin/kolumne/bundestag-zensiert-petitionen-der-buerger-zum-uno-migrationspakt

**********************************************
61. SITZUNG des „DEUTSCHEN BUNDESTAGES“ am 08.11.2018:
„ANSICHTEN ALLER PARTEIEN DEUTSCHLAND´s“
zum Thema

„GLOBAL COMPACT FOR MIGRATION“

Dazu liegen 3 Anträge zur Aussprache und Behandlung im DEUTSCHEN BUNDESTAG von den Oppositionsparteien „AFD“, „GRUENE“ und „FDP“ vor (siehe unten)

************************************************************
Aus dem „DEUTSCHEN BUNDESTAG“ und dessen 61. Sitzung am 08.11.2018 :

AFD
Antrag: http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/055/1905530.pdf

GRUENE
Antrag: http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/055/1905547.pdf

FDP
Antrag: http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/055/1905534.pdf

https://familie2030.de/bundestag-migrationspakt-un/

**************************************************
„MIGRATIONSPAKT“ in SICHT DER „EU“…MIT VORBEREITET ….