AFD und FREIHEITLICH DEMOKRATISCHE GRUNDORDNUNG

WAS HABEN UNSERE „political-correct“-MAINSTREAM- GLEICHSCHALTMEDIEN im „politischen- LINKSVERBUND“ WIEDER EINMAL AUS EINEM „ORDENTLICHEN“ und NEUTRALEN“ „GUTACHTEN“ GEMACHT? –
„WAHRHEIT“ (?) oder vielleicht „LUEGE“?

Zum Gutachten von Herrn Prof. Dr. Murswiek

https://www.afd.de/prof-dr-dietrich-murswiek-richtigstellung-zu-seinem-gutachten-ueber-rechtliche-voraussetzungen-fuer-die-beobachtung-einer-politischen-partei-durch-den-verfassungsschutz/

Das Gutachten kann auch der EINORDNUNG und BEURTEILUNG zu den übrigen heute im „DEUTSCHEN BUNDESTAG“ wirkenden „PARTEIEN“ dienen! – insbesondere auch der „SPD“, usw……., die heute in ihrer „ABSTURZPHASE im WÄHLERINNENWILLEN“ und ihrem eigenproduzierten „ZERFALL als PARTEI“ auch selbst mit den „BUNDESVERFASSUNGSSCHUTZ“
offensichtlich zu instrumentalisieren suchen, um ihre heutigen „POLITISCHEN GEGNER, die AFD“ und darin selbst frühere selbst einmal „SPD- MITGLIEDER“ endlich „von der politischen Bühne“ los werden zu können. –
„ARME SPD“ –
„ARMES DEUTSCHLAND
„DEUTSCHLAND ERWACHE!

*******************************************************
1. Die BUERGERINNEN von CHEMNITZ haben unmittelbar danach bestätigt:

„ES HAT KEINE HETZJAGDEN GEGEN FLÜCHTLINGE IN CHEMNITZ GEGEBEN“

2. DER SÄCHSISCHE „CDU“- MINISTERPRÄSIDENT hat unmittelbar danach bestätigt – danach wieder dementiert:

„ES HAT KEINE HETZJAGDEN GEGEN FLÜCHTLINGE IN CHEMNITZ GEGEBEN“

3. Herr MAASEN vom „BUNDESAMT FÜR VERFASSUNGSSCHUTZ“ hat unmittelbar danach bestätigt:

„ES HAT KEINE HETZJAGDEN GEGEN FLÜCHTLINGE IN CHEMNITZ GEGEBEN“

4. Doch der „REGIERUNGSSPRECHER“ vom ehemaligen „ZDF“ war schneller:

„ES HAT HETZJAGDEN GEGEN FLÜCHTLINGE IN CHEMNITZ GEGEBEN“

5. Und wie der „REGIERUNGSSPRECHER“ gesagt hat, war auch unsere „BUNDESKANZLERIN“ schneller:

„ES HAT HETZJAGDEN GEGEN FLÜCHTLINGE IN CHEMNITZ GEGEBEN“

6. Und  „DEUTSCHLAND“ unter „BUNDESKANZLERIN MERKEL“ kann niemals die „UNWAHRHEIT“ sagen, Deutschland kann sich vielleicht irren (vergl. Herbst 2015?)?

FOLGE: „EINER MUSSTE GEHEN!
Die ANDEREn sitzen „FEST IM SATTEL“!
https://www.tagesschau.de/inland/maassen-abschied-101.html

Hieraus:
Wie lauteten Teile seine Rede, die letztendlich zu seinem „RAUSSCHMISS“ durch BUNDESINNENMINISTER SEEHOFER führten? Hier einige Auszüge daraus:

„MAASSEN“ bestätigte in seiner ABSCHIEDREDE in seiner BEHÖRDE lediglich, was alle BUERGERINNEN in „CHEMNITZ“ und über´s Internet „WELTWEIT“ damals bereits zu angeblichen „HETZJAGDEN“ „CHEMNITZ“ unter zusammenbringen mit der „AFD“ wussten und die auch das entsprechende bis heute „EINZIGE“ „INTERNET-VIDEO dazu“ von „ANTIFA– ZECKENBISS“ einzuschätzen im Stande waren…… Und NATÜRLICH WAR DAS „VIDEO“ „KEIN FAKE!“, was natürlich unserer „GROKO“ unter
REGIERUNGSSPRECHER
(vom „ZDF“ früher) und Frau BK MERKEL sofort klar gewesen sein musste.

– DARUM musste Herr „MAASSEN“ auch gehen!

********************************************************
LEIDER UNGEBREMST BLEIBENDE STÄNDIGE GEWALT- und „HETZJAGD- SZENEN“ – nicht nur aus dem „DEUTSCHEN BUNDESTAG“ gegen heute
12,6 % von 82,5 Millionen
= über 10 MILLIONEN
BUERGERINNEN
in DEUTSCHLAND

BEISPIELE:

**********************************************************

****************************************************

Wie war das damals
vor über 10 Jahren – 2007